Project Partners

Veranstaltungen

Revolutionieren Sie Ihr SAP-Projekt durch KI-Automatisierung: Minimale Kosten für Testen, Dokumentation und Schulung

Webinar am 14.03.2024 um 17:00 Uhr

SAP-Projekte sind langwierig und kostenintensiv. Die breite Verfügbarkeit von KI-Technologien legt es nahe, diese zu nutzen, um den Aufwand für repetitive Aufgaben wie Testen und Training zu reduzieren. Hören Sie einen Erfahrungsbericht aus mehreren Pilotprojekten, der das Einsparungspotenzial von KI-Technologien in diesen Bereichen unterstreicht:

  • Massive Aufwandsersparnis: Mehr als 50% Einsparungen bei Testen, Dokumentation und Schulung durch bahnbrechende KI-Technologie.
  • Automatisierung auf neuem Level: Nahtlose Erstellung von Testfällen, Testautomatisierungen und vollständigen Dokumentationen direkt aus Ihrer SAP-Umgebung heraus.
  • Intelligente, sprachübergreifende Dokumentation: Automatische Generierung von Test- und Schulungsunterlagen in diversen Zielformaten und Sprachen, die mit Ihrem System wachsen.
  • Änderungsfähigkeit: Wenn sich Ihre Systeme weiterentwickeln, so tun es auch Ihre Inhalte. Unsere KI sorgt dafür, dass alle generierten Materialien stets auf dem neuesten Stand sind. Ihr Invest in die Zukunft. 

Ihr Projektteam kann sich auf das Wesentliche konzentrieren: Die Fachanforderungen, die Implementierung und die Qualitätssicherung. Erleben Sie, wie Ihre Projekte leichter, schneller und intelligenter werden. In einer Welt, die sich stetig verändert, ist es unsere Mission, den Wandel nicht nur mitzugehen, sondern ihn zu gestalten.

[Hier] geht's zur Anmeldung über unser Kontaktformular. Tragen Sie bei 'Ihre Nachricht' bitte "Anmeldung Webinar KI" ein. Wir melden uns dann bei Ihnen.

Die SAP Cloud Umgebung: Wo steht die Business Technology Platform (BTP) und welche Use-Cases sind möglich?

Webinar am 24.01.2024 um 17:00

Mit aller Kraft pusht die SAP ihre Cloud-Strategie, und die BTP bietet mittlerweile eine Vielzahl an Diensten, Services und Technologien für die Integration, Erweiterung und Personalisierung der Anwendungslandschaft an. Bestandteile sind neben der Integrationsplattform u.a. Low-Code-Entwicklung, Datenanalyse, RPA und KI-Funktionen

Für Anwenderunternehmen ist es nicht immer einfach zu erkennen, was genau geboten wird und welche Verbesserungen für die User man damit konkret umsetzen kann.

Im Rahmen dieses Webinars adressieren wir folgende Fragen:

  1. Was ist die BTP, was kann sie und wo liegen die Grenzen?
  2. Welche Services werden in der BTP konkret angeboten?
  3. Welche Integrationsmöglichkeiten gibt es? Stichworte: Cloud PI und fertige Schnittstellen.
  4. Wie kann in der BTP entwickelt werden, insbesondere mit einer Clean-Core Strategie?
  5. Wo will die SAP mit der BTP mittel- und langfristig hin?

 

Teilnehmer erhalten eine erste Orientierung in der Welt der der BTP und lernen Einsatzmöglichkeiten kennen, die Verbesserungen für das Business bringen. 

Erfahren Sie mehr in unserem Webinar. 

[Hier] geht's zur Anmeldung über unser Kontaktformular. Tragen Sie bei 'Ihre Nachricht' bitte "Anmeldung Webinar BTP" ein. Wir schicken Ihnen dann rechtzeitig eine Einladung zum Event.

Mit künstlicher Intelligenz zum S/4HANA-Projekterfolg

Webinar am 07.12.2023 um 17:00 Uhr

Eine der größten Herausforderungen in S/4HANA-Projekten ist es, das Wissen um die neuen und angepassten Arbeitsabläufe im System zu vermitteln. Ein weit verbreiteter Ansatz ist dabei das Train-the-Trainer-Konzept, bei dem Key User aus dem Projekt heraus geschult werden und als Multiplikatoren für die Endnutzer fungieren. Allerdings ist die Aufbereitung der Lerninhalte für die zukünftigen Trainer mit massivem Ressourcen- und Zeitaufwand verbunden. 
In unserem Webinar am 23. November zeigen wir Ihnen, wie mit modernen Sprachmodellen aus der Künstlichen Intelligenz virtuelle Agenten für den Wissenstransfer entwickelt werden können. Dabei werden aus einfachen Text- und Bildbausteinen komplette Medieninhalte generiert.
Aus unseren Projekterfahrungen sind wir überzeugt, dass Ansätze wie diese das Generieren von Lerninhalten revolutionieren werden.
 

[Hier] geht's zur Anmeldung über unser Kontaktformular. Tragen Sie bei 'Ihre Nachricht' bitte "Anmeldung Webinar" ein. Wir schicken Ihnen dann rechtzeitig eine Einladung zum Event.

Die SAP Cloud Umgebung: Wo steht die Business Technology Platform (BTP) und welche Use-Cases sind möglich?

Webinar am 18.10.2023 um 17:00

Mit aller Kraft pusht die SAP ihre Cloud-Strategie und bietet mit der SAP Business Technology Platform (BTP) mittlerweile eine Vielzahl an Diensten, Services und Technologien für die Erweiterung und Personalisierung der Anwendungslandschaft an. Bestandteile der BTP sind u.a. Low-Code-Entwicklung, Datenanalyse und KI-Funktionen.

Für Anwenderunternehmen ist es nicht immer einfach zu erkennen, was genau geboten wird und welche Verbesserungen für die User man damit konkret umsetzen kann.

Im Rahmen dieses Webinars adressieren wir folgende Fragen:

  1. Was ist die BTP, was kann sie und wo liegen die Grenzen?
  2. Welche Services werden in der BTP konkret angeboten?
  3. Welche Integrationsmöglichkeiten gibt es? Stichworte: Cloud PI und fertige Schnittstellen.
  4. Wie kann in der BTP entwickelt werden, insbesondere mit einer Clean-Core Strategie?
  5. Wo will die SAP mit der BTP mittel- und langfristig hin?

 

Teilnehmer erhalten eine erste Orientierung in der Welt der der BTP und lernen Einsatzmöglichkeiten kennen, die Verbesserungen für das Business bringen. 

Erfahren Sie mehr in unserem Webinar. 

[Hier] geht's zur Anmeldung über unser Kontaktformular. Tragen Sie bei 'Ihre Nachricht' bitte "Anmeldung Webinar" ein. Wir schicken Ihnen dann rechtzeitig eine Einladung zum Event.

Mit künstlicher Intelligenz zum Know-How-Transfer in Rekordzeit

Besuchen Sie uns beim DSAG-Jahreskongress vom 19.-21.09.2023 in Bremen

Eine der größten Herausforderungen in S/4HANA-Projekten ist es, das Wissen um die neuen und angepassten Arbeitsabläufe im System zu vermitteln.

Dabei ist ein beliebter Ansatz das Train-the-Trainer-Konzept, bei dem die Key User aus dem Projekt heraus geschult werden und als Multiplikatoren für die Endnutzer fungieren. Allerdings ist die Aufbereitung der Lerninhalte für die zukünftigen Trainer mit massivem Resourcen- und Zeitaufwand verbunden. Und dies kann oftmals erst sinnvoll stattfinden, wenn das System in voller Funktionalität bereitgestellt ist. Verzögert sich diese, verzögert sich auch die Erstellung der Lerninhalte - und damit wie so oft die geplante Inbetriebnahme.

 

 

Durch den Siegeszug der neuen LLMs (Large Language Models) wie GPT-4 von OpenAI eröffnen sich jedoch komplett neue Möglichkeiten. Gemeinsam mit unserem Integrationspartner, der ososoft GmbH mit Sitz in Würzburg und München, haben wir einen Showcase entwickelt, der dies eindrucksvoll demonstriert.

Mit der ososoft GmbH ergänzen wir unser S/4HANA Programm- und Projektmanagementportfolio um Integrationsleistungen im S/4HANA-Umfeld und können somit noch mehr Leistungen aus einer Hand anbieten. 

In unserem gemeinsam entwickelten Showcase vor Ort demonstrieren wir Ihnen, wie Sie

  • ihr unternehmensspezifisches Wissen in Form von virtuellen Agenten für den Endnutzer in freier Formulierung verfügbar machen
  • aus einfachen Text- und Bildbausteinen komplette Medieninhalte wie Lernvideos inkl. gesprochener Anleitung generieren

Aus unseren eigenen Projekterfahrungen sind wir überzeugt, dass Ansätze wie diese das Generieren von Lerninhalten revolutionieren werden.

Neugierig geworden? Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
Oder Sie schauen spontan vorbei. Sie finden uns am Stand B5 vom 19.-21.09.2023 bei dem DSAG-Jahreskongress.

[Hier] geht's zur Anmeldung über unser Kontaktformular. Tragen Sie bei 'Ihre Nachricht' bitte "Termin DSAG" ein und wie es Ihnen passen würde. Wir melden uns dann bei Ihnen.

Mit Projekt-KPIs auf Spur - Erfahrungsbericht einer S/4HANA-Einführung

Webinar am 05. Juli 2023 17:00 Uhr

Eine S/4 Einführung ist - egal ob Greenfield, Brownfield oder Bluefield - eine anspruchsvolle Aufgabe für Fachbereiche und IT. Das Projekt in time und in budget zu liefern, ist noch einmal eine Herausforderung für sich.

Mit unserem 360°-KPI-System erkennen Sie frühzeitig Planabweichungen und Risiken. Damit werden Sie bekannt als „DIE PERSON, die den Projektplan eingehalten hat“.

In unserem Webinar am 05.07.2023 um 17:00 erfahren Sie anhand eines S/4HANA-Projektbeispiels:

  • Was führt zu Projektverlängerungen?
  • Was muss man messen, um das frühzeitig zu erkennen?
  • Wie kann man gegensteuern?
  • Welche weichen Faktoren sind neben bester Projektmanagement-Technik im Blick zu behalten?

[Hier] geht's zur Anmeldung über unser Kontaktformular. Tragen Sie bei 'Ihre Nachricht' bitte "Anmeldung Webinar" ein. Wir schicken Ihnen dann rechtzeitig eine Einladung zum Event.

Webinar Prozessoptimierung und S/4HANA

am 29. März 2023, 17:00h

S/4HANA Migrationen sind die Chance zur Prozessoptimierung

Kennen Sie das auch? Sie sind im Zugzwang, eine S/4HANA-Migration vorzubereiten, bekommen aber nicht den notwendigen Rückhalt aus den Fachbereichen. Ihre Unternehmensführung verschiebt wiederholt den Startschuss für das Projekt in die Zukunft, da der Nutzen nicht erkannt wird und die Kosten gescheut werden.

 

S4PULS – Prozess-Untersuchungen zur Leistungs-Steigerung im Vorfeld der S/4HANA Migration

Wir lösen genau dieses Problem, indem wir bei den fachlichen Prozessen und deren Optimierungspotentialen durch S/4HANA ansetzen.

 

Mitarbeiten, lernen, erkennen und abstellen.

„Nur wer weiß, wovon er redet, dem wird auch geglaubt.“ Nach diesem Motto gehen wir vor. Unsere Berater begleiten über einen definierten Zeitraum ihre Mitarbeiter. Dadurch erlernen sie Ihre Arbeitsweise und generieren laufend Ideen zur Verbesserung – vor allem durch S/4HANA. Dies erfolgt durch permanente Reflektion Ihrer jetzigen Arbeitsweise und den Industriestandard der SAP S/4HANA Lösungen. Daraus generieren wir die für Sie optimale Prozesslandschaft und die sich daraus ergebenden, monetär quantifizierten Potentiale.

In fachbereichsorientierten Workshops stellen wir Ihnen unsere Ideen vor und beurteilen gemeinsam durch eine Fit-Gap-Analyse, was in Ihre S/4HANA Migration gehört und was als Quick Win sofort verbessert werden kann. Wir sagen Ihnen auch, was sich für Sie nicht lohnt. Und welche Systemanpassungen künftig in den Standard zurückgeführt werden können.

 

Nutzen und Akzeptanz weisen den Weg in die Zukunft

Das Ergebnis der Analyse sind Prozessverbesserungen, die nachweislich mit S/4HANA realisiert werden können sowie eine von Ihren Fachbereichen gewünschte Roadmap. Das reduziert die Implementierungszeit nach unserer Erfahrung um mindestens 20%. Mit dieser Vorgehensweise schaffen Sie Akzeptanz für die S/4HANA-Einführung in allen Unternehmensbereichen.

 

 

Erfahren Sie mehr in unserem Webinar. [Hier] geht's zur Anmeldung über unser Kontaktformular. Tragen Sie bei 'Ihre Nachricht' bitte "Anmeldung Webinar" ein. Wir schicken Ihnen dann rechtzeitig eine Einladung zum Event.

Prozessoptimierung mit PULS - kompromisslos praxis- und nutzenorientiert

am 21.09.2022 um 17.00 Uhr

 

Prozesse müssen da optimiert werden, wo sie täglich gelebt werden – und das ist nicht auf Management-Level. Wir wollen unbedingt genau verstehen, wie Sie arbeiten, wo Ihre Optimierungspotenziale liegen, was Sie gut machen und wo Verschwendung herrscht. Deswegen arbeiten wir einfach mit; als Sachbearbeiter.

Mit unserer Methode PULS (ProzessUntersuchung zur LeistungsSteigerung) begleiten wir Ihre Fachabteilungen für einen Monat, und das zur Gage des Sachbearbeiters. Damit wir von Ihnen die Zeit bekommen, genau verstehen zu dürfen.

Hierdurch entsteht bei der Prozessaufnahme ein praxisnahes Bild. Bei der Analyse und Optimierung steht die Beseitigung von Verschwendung und damit der Business-Nutzen im Vordergrund. Nachfolgend lassen sich Maßnahmen in der Prozessgestaltung oder der Einführung und Optimierung von ERP-Systemen auf einer gesicherten Bewertungsbasis durchführen.

In unserem Webinar am 21.09.2022 um 17.00 Uhr geben wir Ihnen einen Überblick über das Vorgehen mit Praxisbeispielen. 

 

 

[Hier] geht's zur Anmeldung über unser Kontaktformular. Tragen Sie bei 'Ihre Nachricht' bitte "Anmeldung Webinar" ein. Wir schicken Ihnen dann rechtzeitig eine Einladung zum Event.

WEBINAR - Zurück zum Standard mit SAP S/4HANA

am 22.Mrz.2022 um 17:00 (Wiederholung wegen großem Interesse)

Bei vielen SAP-Anwendern ist das System über Jahre hinweg gewachsen, und es sind zahlreiche Anpassungen vorgenommen worden. Die Anpassungen sind teilweise veraltet und machen die Pflege und Weiterentwicklung aufwendig. Parallel dazu sind in den Jahren Funktionalitäten in die Standardauslieferungen gekommen, die viele Anpassungen obsolet werden lassen.

Bei der Einführung einer neuen Version wie S/4HANA besteht die Chance, die Anpassungen auf den Prüfstand zu stellen und in den Standard zurückzuführen. Andererseits wollen die meisten Anwender vom Standard profitieren, aber nicht um jeden Preis. Wenn eine Anpassung Vorteile bringt, dann kann sie sich auch lohnen. Doch wie entscheidet man das?

Im Webinar am 03.03.2022 zeigen wir ein Vorgehen auf, das die Fachprozesse in den Mittelpunkt stellt und den Nutzen von Anpassungen gegenüber der Standardfunktionalität transparent macht. Um die Methodik zu verdeutlichen, zeigen wir anhand eines Praxisbeispiels aus den Bereichen Sales und Produktion, wie sich Individualanpassungen nutzenbringend in den Standard zurückführen lassen.

Wir freuen uns auf Sie.

 

[Hier] geht's zur Anmeldung über unser Kontaktformular. Tragen Sie bei 'Ihre Nachricht' bitte "Anmeldung Webinar 03.Mrz." ein. Wir schicken Ihnen dann rechtzeitig eine Einladung zum Event.

WEBINAR "Microsoft, SAP, Oracle oder Infor? Welches ist das richtige ERP System für mich?"

am 15.Jun.2021 um 17.00h - 17.45h

 

Moderne, integrierte ERP Systeme sind die Basis zur Digitalisierung in nahezu allen Unternehmensprozessen. Denn keine Zahlen, keine Kekse. Doch was ist zu tun, wenn ein neues ERP System ausgesucht werden soll? Welche sind die Kriterien für mein Unternehmen und wie finde ich heraus, welcher Anbieter wahrheitsgemäß antwortet?

Viele Anbieter beantworten alle Fragen mit “kann ich”. Damit wird der Vergleich oft ad absurdum geführt. Eigentlich wollen Sie wissen, wie der Anbieter Ihr Verbesserungspotenzial holt. Die Frage ist, “schaffen Sie die Verbesserung um x% oder nicht?”

Unser Vorgehensmodell BALANCE berücksichtigt fachliche, technische und unternehmerische Perspektiven auf das komplexe Thema. Anhand eines konkreten Praxisbeispiels zeigen wir das Vorgehen und die Bewertung. Mit diesen Insides stellen Sie sicher, dass Sie am Beginn Ihres Projektes die richtigen Weichen stellen.

Das Webinar ist auf Process-Owner, CTOs sowie COOs zugeschnitten und dauert 30 Minuten. Anschliessend stehen wir Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie.

 

 

[Hier] geht's zur Anmeldung über unser Kontaktformular. Tragen Sie bei 'Ihre Nachricht' bitte "Anmeldung Webinar" ein. Wir schicken Ihnen dann rechtzeitig eine Einladung zum Event.

WEBINAR "RPA - wie funktioniert die neue Wunderwaffe und wo stößt sie an ihre Grenzen?"

am 27.Mai.2021 um 17.00h - 17.45h

 

Robotic Process Automation (RPA) verspricht die Automatisierung von Prozessen ohne große Eingriffe in die laufenden Softwaresysteme. In unserem Vortrag führen wir Sie durch die Logik von Robotic Process Automation. Was ist die Idee hinter der Technologie, wo stößt sie an ihre Grenzen und ab wann lohnt es sich. Wir nehmen Sie anhand eines realen Praxisbeispiels mit auf die Reise, demonstrieren die Effekte, zeigen eine Live-Demonstration und rechnen einen konkreten Business Case. 

Auch bei einem Systemwechsel von SAP R/3 auf S/4HANA können diverse Aufgaben durch den gezielten Einsatz von R.P.A. deutlich beschleunigt werden.

Das Webinar ist auf Process-Owner, CTOs sowie COOs zugeschnitten und dauert 30 Minuten. Anschliessend stehen wir Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie.

 

 

[Hier] geht's zur Anmeldung über unser Kontaktformular. Tragen Sie bei 'Ihre Nachricht' bitte "Anmeldung Webinar" ein. Wir schicken Ihnen dann rechtzeitig eine Einladung zum Event.

WEBINAR "Optimieren Sie Ihren Nutzen mit SAP S/4HANA"

am 22.Apr.2021 um 14.00h - 14.45h

 

S/4HANA ist mit einem ersten Release seit 2015 verfügbar. Trotzdem stehen viele Anwender noch vor oder zu Beginn des Transitionsprojektes. Sie fragen sich unter anderem, welcher Nutzen eigentlich den Projektaufwänden gegenübersteht. Wie kann man Potenziale aus der Transition identifizieren, sodass ein Projekt auch wirtschaftlichen Nutzen bringt?

Hier setzt das Webinar „Optimieren Sie Ihren Nutzen mit SAP S/4HANA“ der Project Partners Management GmbH an. Anhand eines Beispiels aus dem Bereich Procurement und Supply Chain wird gezeigt, wie sich mit dem Einsatz von SAP S/4HANA die Business Benefits optimieren lassen. Als Basis dient die Potenzialanalyse eines mittelständischen Handelsunternehmens und dessen Kernprozesse.

Das Webinar ist auf Business Owner für SAP, Digitalisierung, CTOs sowie COOs zugeschnitten und dauert 30 Minuten. Anschliessend stehen wir Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie.

 

 

[Hier] geht's zur Anmeldung über unser Kontaktformular. Tragen Sie bei 'Ihre Nachricht' bitte "Anmeldung Webinar" ein. Wir schicken Ihnen dann rechtzeitig eine Einladung zum Event.

WEBINAR "Mit der S/4-HANA-Transition Effizienzsteigerungen erzielen"

am 03. Mrz. um 17.00h - 18.00h

 

Warum sollte man eigentlich S/4HANA einführen? Und welches sind die Schritte dazu? Eine Mehrheit der Anwender in Deutschland ist im Bereich S/4HANA noch in Vorüberlegungen oder in der Planung. Das Webinar „Mit der S/4-HANA-Transition Effizienzsteigerungen erzielen“ geht auf die Potentiale einer S/4-Einführung gezielt ein und stellt ein Vorgehen vor, bei dem in definierten Einzelschritten der Nutzen, die Roadmap und der Business Case herausgearbeitet wird, bevor man zur Detailplanung und Durchführung kommt.

Der Vortragende ist Hr. Claus Lorenz, Geschäftsführer und Gründer der Project Partners. Hr. Lorenz hat über 20 Jahre Erfahrung in der Einführung von ERP-Systemen in den unterschiedlichsten Branchen. Er ist ein gern gesehener Redner auf diversen Veranstaltungen, weil er immer einen profunden Praxisbezug herstellt und stets stark auf den Business-Mehrwert bei Systemeinführungen achtet. "Wir sagen Ihnen auch, was Sie nicht brauchen!"

Das Seminar dauert ca. 1h und bietet Ihnen jederzeit die Möglichkeit Ihre Fragen zu stellen.

Wir freuen uns auf Sie.